StartseiteWelpenF-WurfTrächtigkeitstagebuch

Bayuma´s Trächtigkeitstagebuch

29.11. 2012
Unsere Bayuma ist seit heute läufig.

12.12.2012
Unser Yumelchen ist heute am 14.Läufigkeitstag angekommen.
Zuhause reitet sie auf den anderen Hunden auf, und zeigt uns somit ihre beginnende
Standhitze an.
Also schnell das Auto gepackt und auf zu dem Auserwählten Jorumo vom Lützelbacher Land. Dieser
wohnt in der Schweiz, und so ging die Fahrt los.

Wir haben uns mit Patricia, dem Frauchen von Jorumo auf einem abgelegenen Modellflugplatz getroffen..
Dort sollte das Blind Date stattfinden.
Nach kurzem Beschnuppern haben die beiden auch sofort Freundschaft geschlossen und sind miteinander über die
Wiesen getobt :-)

Obwohl beide Hunde unerfahren waren, gab es dann doch den ein oder anderen Deckversuch. Allerdings ist an diesem Tag
ausser Spielen trotzdem nichts passiert....(oder doch es gab eiskalte Füsse bei beiden Frauchen, da es ein eiskalter Tag mit Minusgraden war)

Also ging es danach auf Hotelsuche, um am nächsten Tag einen weiteren Deckversuch zu starten....

13.12.2012
An diesem Tag hat es geklappt <<Juhuu>>
Nach kurzem Spiel sind die beiden auch sofort zur Sache gekommen.
Wir dürfen nun Mitte Februar auf tollen Nachwuchs hoffen :-)

Also ging es danach wieder auf die Heimfahrt, wo das restliche Rudel auf uns gewartet hat.

15.12.2012
Bayuma und ich sind wieder auf dem Weg zu Jorumo.
Wir wollen den Deckakt nochmals wiederholen, um die Wahrscheinlichkeit auf Nachwuchs zu erhöhen....
Und auch dieser Deckakt war ein Volltreffer !!



Bayuma startet ihre Trächtigkeit mit einem Gewicht von 30,5 kg und einem Bauchumfang von 73cm.

1. Trächtigkeitswoche vom 13.12.12 bis 19.12.12

Was im Inneren passiert:
Nach dem Deckakt wandert das Sperma ausserhalb der Gebärmutterschleimhaut. Das Sperma wandert dann zu den Eileitern in denen sich reife Eizellen befinden.
In den Eileitern findet die Befruchtung der Eizellen statt.
Die befruchteten Eizellen wandern in den Gebärmutterhals.

Unserer Bayuma geht es weiterhin prima. Sie ist fit wie ein Turnschuh und spielt wie eine Verrückte mit den anderen Mädl´s.

Bayuma´s aktuelle Gewicht liegt nach wie vor bei 30,5kg.
Ihr Bauchumfäng beträgt 73cm.

2.Trächtigkeitswoche vom 20.12.12 bis 26.12.12

Was im Inneren passiert:
Die Eizellen entwickeln sich zu Blastocyten.
Die Embryos erreichen die Gebärmutter.

Nun ist die 2. Tragewoche auch schon wieder zu Ende.
Bayuma geht es weiterhin sehr gut, allerdings wird sie gerade sehr gefressig und ist ständig
auf der Suche nach Fressbarem.
Auch wird sie sehr geprächig wenn man sie krault und streichelt. Anscheinend hat sie uns wichtiges
mitzuteilen...
Die anderen 3 Mädl´s sind ebenfalls sehr an unserem Yumelchen interessiert und machen regelmäßig
ihre Geruchskontrollen bei ihr.

Hier noch 2 aktuelle Bilder von der werdenden Mama !!





Am Ende der 2. Trächtigkeitswoche wiegt unser Yumelchen weiterhin 30,5kg bei 73cm Bauchumfang

3.Trächtigkeitswoche vom 27.12.12 bis 02.01.13

Was im Inneren passiert:
Die Hündin leidet möglicherweise unter morgendlicher Übelkeit aufgrund der hormonellen Umstellung oder Spannungen in der Gebärmutter.Manche Hündinnen fressen ab dem 20. Tag für einige Tage gar nichts oder zumindest sehr wenig. In der Regel pegelt sich ihr Fressverhalten danach wieder ein. Viele Hündinnen sind jetzt besonders anhänglich.
Am 19. Tag setzen sich die Keimbläschen (sog. Blastocyten) in der Gebärmutterwand fest. Diese formen embrionale Bläschen. Ab dem 21. Tag sondern viele Hündinnen zähflüssigen, klaren Schleim ab. Das ist das eindeutigste Zeichen, dass der Deckakt geklappt hat.

Unserem Yumelchen geht es weiterhin sehr gut.
Allerdings wird sie zuhause nun wesentlich ruhiger. Sie schläft sehr viel, ist extrem verfressen und ist
auch viel sensibler.

Draussen allerdings rast sie mit den anderen immer noch um die Wette und ist ganz die Alte....


Hier wieder ganz aktuelle Bilder von der hübschen Mama !!





Am Ende der dritten Trächtigkeitswoche wiegt unsere Bayuma 31,2 kg und hat einen
Bauchumfang von 75cm.

4.Trächtigkeitswoche vom 03.01.13 bis 09.01.13

Was im Inneren passiert:
Am 22. Tag sind die Embryonen sichtbar. Der Herzschlag kann zur Diagnose der Trächtigkeit herangezogen werden. Anstrengende Aktivitäten sind jetzt zu vermeiden.
Die Augen und die Nervenstränge im Rückenmark werden gebildet. Die Organbildung beginnt. In dem derzeitigen Zustand sind die Embryonen sehr stark defektgefährdet. Die Entwicklung der Zitzen beginnt.
Die Embroynen sind etwa walnussgroß und sind gleichmäßig im Uterus verteilt.

..und schon wieder ist eine Trächtigkeitswoche zu Ende.
Bayuma wird im Haus immer ruhiger. Sie schläft mittlerweile recht viel, ist sehr gemütlich und
einfach ruhig.
Beim Fressen mäkelt sie auch gerade und sie mag gerade weder Gemüse noch Futterzusätze.

Draussen allerdings ist sie aber ganz die Alte. Beim Autofahren kann es ihr wie gewohnt nicht schnell genug
gehen und auf den Wiesen fetzt sie wie eine Verrückte mit den anderen um die Wette.

10.Januar 2013: ( 29.Tag)

Wir waren beim Ultraschall und haben nun Gewissheit !!
Unsere Bayuma und Jorumo werden Eltern.
Wir freuen uns riesig !!



Am Ende der vierten Trächtigkeitswoche wiegt unser Yumelchen 31kg und
hat einen Bauchumfang von 73cm.

5.Trächtigkeitswoche vom 10.01.13 bis 16.01.13

Was im Inneren passiert:
Die Hündin hört auf, die Beine anzuziehen, weil das Gewicht ansteigt und die Welpen sich drehen. Das Anschwellen der weiblichen Scham wird merkbarer.
Die Zehen, Barthaare und Krallen beginnen sich zu entwickeln.
Die Ausbildung der Organe ist abgeschlossen.Die Föten sehen nun aus wie Hunde. Kopf und Rumpf sind unterscheidbar. Das Geschlecht ist bestimmbar. Die Fellfarbe beginnt sich zu entwickeln. Der Herzschlag der Föten ist per Stetoskop hörbar. Die Zitzen der Hündin werden dunkler und schwellen an.

Bayuma ist nun am Ende der fünften Trächtigkeitswoche angelangt...

Sie hat diese Woche relativ schlecht gefressen, das heisst sobald irgendwelche Kräuter oder Gemüse
an ihrem Fleisch war, wollte sie dieses nicht mehr fressen.
Also gab es Fleisch pur, und das fand das Yumelchen prima :-)

Seit heute habe ich wieder angefangen, etwas Gemüse und Kräuter beizufügen und sie hat es gefressen....

Ansonsten geht es ihr weiterhin gut, wobei sie nach wie vor viel ruhiger als gewohnt ist.



Unsere Bayuma wiegt am Ende dieser Trächtigkeitswoche 31,7kg
und hat einen Bauchumfang von 78cm.

6. Trächtigkeitswoche vom 17.01.13 bis 23.01.13

Was im Inneren passiert:
Die Babies wachsen und gedeihen !!

Unsere Bayuma hat diese Woche wieder ihren Apetit gefunden und frisst wieder wie ein
Scheunendrescher :-)
Sie ist weiterhin sehr gemütlich und selbst auf den Spaziergängen nimmt sie jetzt Tempo raus und
spielt nicht mehr so wild....

Da wir nun wieder am Ende einer weiteren Trächtigkeitswoche angelangt sind, gab es heute wieder
das obligatorische Wiegen und Vermessen.
Unser Yumelchen wiegt nun 32,5 kg und hat somit 800g in dieser Woche zugelegt.
Der Bauchumfang ist auf 81cm angestiegen, so dass sie hier ein Plus von 3cm hat....


Und hier gibt es gleich noch ein paar ganz aktuelle Bilder von der werdenden Mama !!





Bayuma, Aiyana und Amy....(von links nach rechts)



7.Trächtigkeitswoche vom 24.01.13 bis 30.01.13

Was im Inneren passiert:
Die Hündin sollte jetzt nicht mehr mit anderen Hunden rauhe Spiele spielen oder springen. Per Röntgenaufnahme lassen sich Anzahl und Größe der Hündchen bestimmen. Die Hündin sollte nur dann geröntgt werden, wenn Schwangerschaftsprobleme auftauchen oder zu diesem Zeitpunkt noch immer unsicher ist, ob sie tatsächlich Welpen bekommt. (z.B. Verdacht auf Einfrüchtigkeit) Ansonsten stellt das Röntgen eine unnötige Belastung dar.
Die Knochen verstärken sich. Die Welpen können nun leicht unter der Bauchdecke ertastet jedoch noch schlecht gezählt werden. Die Haare am Bauch der Hündin fallen aus.

...und wieder ist eine weitere Trächtigkeitswoche zu Ende....
Unserer Bayuma ging es abgsehen von ihrem ständigen Hunger sehr gut. Sie ist zwar
immer noch recht gemütlich, aber seit dieser Woche spielt sie wieder vermehrt und ist allgemein
sehr gut drauf.

So langsam sieht man auch ihren Babybauch....

Bayuma hat diese Woche 1,5kg zugenommen und wiegt somit genau 34kg.
Sie hat also insgesamt bisher 3,5 kg zugelegt.
Auch beim Bauchumfang hat sie 2cm mehr, und ist nun bei insgesamt 83cm Bauchumfang.

Hier gibt es wieder ein paar ganz aktuelle Bilder von der hübschen werdenden Mama !!







8.Trächtigkeitswoche vom 31.01.13 bis 06.02.13

Was im Inneren passiert:
Die Hündin hat weniger Hunger, was durch den Platzmangel im Bauch verursacht wird.
Die Hündin verbringt sehr viel mehr Zeit mit der eigenen Körperpflege. Die Zitzen schwellen weiter an. Die Hündin wird unruhiger und sucht einen geeigneten Platz fürs Werfen.
Füttern Sie mehrere kleinere Mahlzeiten am Tag, da der Bauch beengt ist. Die Bewegung der Welpen im Mutterleib ist leicht erkennbar, wenn man die flache Hand vorsichtig auf den Bauch der Hündin legt. Sie muss dazu völlig entspannt sein.

...und wieder ist eine weitere Trächtigkeitswoche zu Ende.
Bayuma geht es weiterhin sehr gut, wobei sie aber sehr ruhig ist.
So langsam hat man den Eindruck, dass Bayuma froh ist, wenn die Babies erst mal aus dem
Bauch draussen sind.
So macht ihr auch das liegen langsam Mühe. Sie liegt ganz schief um den Bauch zu entlasten.

Diese Woche habe ich dann noch sämtliche Erledigungen gemacht, um auf den kommenden Wurf
vorbereitet zu sein.

-alle Hundedecken wurden frisch gewaschen
-die Wurfkiste desinfiziert
-fehlende Globulis besorgt
-zum Tierarzt gefahren um ein Notfallmedikament zu besorgen und ihm den Geburtstermin zu nennen...
-Ersatzmilch besorgt
-Welpenhalsbänder vorbereitet
-Gewichtstabellen und Wurfprotokoll vorbereitet


Morgen wird dann noch das Wurfzimmer vorbereitet, so dass dann alle Erledigungen vorbereitet sind....und
die Babies kommen können.

Schließlich kommen wir nun in die heisse Phase, denn zwischen dem 58.und 63.Trächtigkeitstag werden die kleinen Eisbärchen
ankommen.
Und heute haben wir schon Tag 56, das heisst zwischen diesen Freitag und Aschermittwoch wird unsere F-Bande das Licht der Welt
erblicken.


Mittlerweile kann man die Babies nicht nur fühlen, wenn man die Hand auf den Bauch liegt, nun kann man auch schon mit dem Auge sehen,
wenn ein Baby strampelt :-)

Unser Yumelchen hat diese Woche auch mächtig an Gewicht zugelegt. Sie wiegt nun genau 36kg und hat somit 2kg diese Woche zugenommen.
Der Bauchumfang ist von 83 cm auf 89cm angestiegen !!



den ganzen Tag faulenzen.....



...und noch ein paar mehr Fotos.....



9.Trächtigkeitswoche vom 07.02.13 bis 13.02.13

Was im Inneren passiert:

Möglicherweise hat die Hündin keinen Appetit mehr, wenn die Zeit der Niederkunft naht.
Die Hündin wird ruhelos und beginnt 'Nestbau' Verhalten zu zeigen.
Die Hündin wirkt möglicherweise unglücklich, ruhelos, läuft immer hin und her und fühlt sich offensichtlich unwohl.
Es kann sein, dass sich weisse Scheidenflüssigkeit absondert.
Der vorausberechnete Tag der Geburt ist der 13. Februar 2013 !!
Viele Hündinnen werfen zwischen dem 58. und 63. Tag. Einige lassen sich auch bis zum 66. Tag Zeit.